De / Fr / It

News

3. Oktober 2020

Ausschreibung personenbezogene Förderbeiträge Thurgau 2021

Der Kanton Thurgau vergibt einmal jährlich Förderbeiträge an Kulturschaffende. Sie haben zum Ziel, professionell tätige Thurgauer Kulturschaffende unmittelbar und personenbezogen zu unterstützen. Im Jahr 2021 können insgesamt sechs Förderbeiträge à je 25'000 Franken vergeben werden.

Die Beiträge sollen – im Sinne eines Stipendiums – einen persönlichen und künstlerischen Entwicklungsschritt ermöglichen sowie Freiraum schaffen für eine gezielte Vertiefung oder Erweiterung der künstlerischen Kompetenzen. Sie werden an Künstlerinnen und Künstler ausgerichtet, die durch ihren Leistungsausweis und ihr Potenzial überzeugen und konkrete Zielsetzungen und Pläne für ihre künftige Tätigkeit darlegen können.

Um einen Förderbeitrag bewerben können sich professionell tätige Kulturschaffende aller Sparten, die ihren gesetzlichen Wohnsitz im Thurgau haben oder einen engen persönlichen Bezug zum Kanton aufweisen (wobei das Bürgerrecht nicht ausschlaggebend ist).


Weitere News

25. September 2020

Beschlüsse Covid-19-Gesetz und Kulturbotschaft 2021-2024

Mehr dazu

24. September 2020

Forum Tanz 2020 am 30. Oktober in Bern

Mehr dazu

21. September 2020

Kulturbesuche in Zeiten von COVID-19: Zurückhaltung hat zugenommen

Mehr dazu