De / Fr / It

News

29. Oktober 2021

Bundesrat verabschiedet Botschaft zur Verlängerung einzelner Bestimmung des Covid-19-Gesetzes

An seiner Sitzung vom 27. Oktober 2021 hat der Bundesrat die Botschaft zur Verlängerung einzelner Bestimmungen des Covid-19-Gesetzes verabschiedet. Mit der Verlängerung möchte er sicherstellen, dass er im Fall einer anhaltenden Krise auch nächstes Jahr über die nötigen Instrumente verfügt, um die Pandemie und ihre Folgen zu bekämpfen.

In der Botschaft enthalten sind unter anderem:

  • Corona-Erwerbsersatz (ausserordentlich): 490 Millionen
  • Unterstützungsmassnahmen für die Kultur: 130 Millionen

Der Bundesrat hat die Botschaft am 27. Oktober verabschiedet, damit das Parlament die Gelegenheit hat, die Vorberatung in den Kommissionen durchzuführen und das Gesetz in der Wintersession zu beraten, zu verabschieden und dringlich in Kraft zu setzen.

Zur vollständigen Medienmitteilung des Bundesrates

Weitere News

22. Oktober 2021

Aktualisierte Schutzkonzepte und Informationen Zertifikatspflicht

Mehr dazu

22. Oktober 2021

Medienmitteilung Taskforce Culture: Bundesrat Alain Berset trifft die Kulturbranche

Mehr dazu

11. Oktober 2021

Pro Helvetia: Unterstützung von Wiederaufnahmeproben

Mehr dazu