De / Fr / It

News

14. November 2021

In eigener Sache: Wir heissen nun t. Theaterschaffen Schweiz!

An der Mitgliederversammlung vom 16. Juni 2021 wurde die Namensänderung unseres Berufsverbandes angenommen. Im Oktober 2021 vollzogen wir die Anpassung auf allen Ebenen.

Neu heissen wir:

t. Theaterschaffen Schweiz
t. Professions du spectacle Suisse
t. Professioni dello spettacolo Svizzera
t. Professiuns da teater Svizra

Warum wurde der Namen angepasst? Dies hat zwei Gründe.

Bereits an der ausserordentlichen Mitgliederversammlung im November 2020 stimmten die Mitglieder von t. dem Antrag zu, die vierte Landessprache in den Verbandsnamen zu integrieren. Mit dieser Anpassung wird die rätoromanische Theaterkultur in unserem national ausgerichteten Berufsverband abgebildet.

Die zweite Anpassung ist der genderunabhängige Verweis auf den Tätigkeitsbereich bzw. auf die Berufsfelder unserer Mitglieder (Theaterschaffen / Professions du spectacle / Professioni dello spettacolo / Professiuns da teater). Diese für alle vier Sprachen einheitlich funktionierende Form gibt die gleiche Zugänglichkeit für alle Geschlechter zu unserem Berufsverband wieder. Der neue Name markiert damit einen weiteren, wichtigen Schritt zum Erreichen von Diversität.

Weitere News

9. November 2021

Ausschreibungen Istituto Svizzero

Mehr dazu

9. November 2021

Kurse Beratungsstelle Theaterpädagogik FHNW

Mehr dazu

9. November 2021

Danse Suisse sucht eine neue Geschäftsleitung (100%)

Mehr dazu