News

13. November 2020

Kampagne SBKV zu Machtmissbrauch und sexueller Belästigung in der darstellenden Kunst

Der Schweizerische Bühnenkünstlerverband SBKV hat eine Umfrage zu sexuellen Übergriffen in den Darstellenden Künsten durchgeführt. Das Resultat: 79 Prozent der Umfrageteilnehmer*innen machten in den letzten 24 Monaten die Erfahrung eines sexuellen Übergriffs, quer über alle Altersgruppen und Geschlechter. Insgesamt wurden 577 Vorfälle erwähnt, davon 400 bei Frauen und 177 bei Männer.

Der SBKV hat verschiedene Massnahmen geplant, um den Missständen entgegenzutreten. Eines der wichtigsten Instrumente ist eine anonyme Meldeplattform, die es Betroffenen ermöglicht, Vorfälle, Institutionen, Personen und Produktionen zu melden. Der SBKV kann dann diese Vorwürfe abklären. Link zur Meldeplattform: https://sbkv.com/gegen-machtmi...

Weitere News

2. November 2020

Covid-19-Unterstützung im Kulturbereich bis Ende 2021

Mehr dazu

2. November 2020

Kanton SG: Kulturförderstrategie 2020 bis 2027

Mehr dazu

3. Oktober 2020

Ausschreibung personenbezogene Förderbeiträge Thurgau 2021

Mehr dazu