De / Fr / It

News

15. August 2020

Kulturförderung Kanton Graubünden

Die kantonale Kulturförderung vergibt einmalig gesprochene Beiträge an Projekte in unterschiedlichen Sparten. Es werden experimentelle, volkstümliche und etablierte Kulturaktivitäten und Kunstformen aus folgenden Bereichen unterstützt.

Kulturprojekte mit einem Budget bis 150 000 Franken können bei der Kulturförderung Graubünden laufend eingereicht werden und sind an keine Eingabetermine gebunden. Die Gesuche müssen mindestens drei Monate vor Durchführung des Projekts (Datum des Poststempels) eingereicht werden. Ein Entscheid liegt den Gesuchstellenden in der Regel innert vier Wochen nach Eingang des Gesuchs vor.

Projekte mit einem Budget von mehr als 150 000 Franken sind an vorgegebene Eingabetermine gebunden. Die Gesuche (inkl. Deckblatt) können dreimal jährlich bei der Kulturförderung Graubünden eingereicht werden. Späteste offizielle Eingabetermine im laufenden Jahr sind jeweils: 10. Februar, 10. Juni, 10. Oktober (Datum des Poststempels).

Weitere News

14. August 2020

Interview mit der t.Präsidentin Sandra Künzi im Tagesanzeiger

Mehr dazu

13. August 2020

t. begrüsst Bundesratsentscheid und Covid-19-Gesetz

Mehr dazu

31. Juli 2020

Ausschreibung Stadt Baden: Atelierstipendium Belgrad 2021

Mehr dazu