De / Fr / It

Kulturpolitik

Aktuelles

10. Januar 2020

Schweizer Künstlerbörse: Neue Leistungsverträge und Infos zur Teilnahme

Im September 2019 beschloss das Thuner Stadtparlament, die Schweizer Künstlerbörse zwischen 2020-2023 mit jährlich Fr. 125‘000.- finanziell zu unterstützen. Der Beschluss fiel einstimmig. «Wir reden über ein Produkt, das andere Städte auch sehr gerne hätte, ein Produkt, das wirklich leuchtet», sagte der zuständige Gemeinderat Roman Gimmel (SVP) in der Ratsversammlung. Die Vertreter*innen aller politischen Parteien der Stadt Thun stehen voll und ganz hinter dieser wichtigen Dienstleistung von t. Theaterschaffende Schweiz.

Die Verhandlungen mit dem Kanton Bern konnten ebenfalls erfolgreich abgeschlossen werden. Für die Förderperiode 2020-2023 stellt der Kanton Bern der Schweizer Künstlerbörse jährlich Fr. 250‘000.- zur Verfügung. Somit sind die grundlegenden Drittmittel für die Finanzierung des Projekts für die nächsten vier Jahre gesichert.

Die Vorbereitungen für die SKB sind bereits voll im Gange. t.Mitglieder können sich für 3-Tagespässe und für die Exposition (50 % Rabatt bis 29. Februar) akkreditieren lassen, sowie sich für das Format 10x10 und die Chansonade (beide bis zum 15. Februar) bewerben.

Mehr Aktuelles

6. Januar 2020

Aufruf zur Unterstützung der SAPA

Mehr dazu

21. Dezember 2019

Marabu in Gelterkinden von der Gemeinde aufgekauft

Mehr dazu

12. November 2019

Gesucht: Mitglieder für die Theater- und Tanzkommission der Stadt Bern

Mehr dazu