De / Fr / It

News

17. Mai 2021

Stadt Thun schreibt zwei Kulturförderprogramme aus

Mit einem neuen Förderschwerpunkt unterstützt die Stadt Thun explizit spartenübergreifende Kulturprojekte. Auch das Atelierstipendium in Genua ist ausgeschrieben.

Der Förderbeitrag soll professionellen Kunst- und Kulturschaffenden aller Kunstsparten die Möglichkeit bieten, innovative Projekte zu realisieren. Gefördert werden Vorhaben, die Genregrenzen überwinden und/oder intermedial ausgerichtet sind. Ein Bezug zu Thun muss vorliegen.

Eine Eingabe ist bis zum 12. Oktober 2021 möglich. Weitere Informationen auf der Webseite der Stadt Thun.

Auch das Stipendium für ein Atelier in Genua schreibt die Kulturabteilung aus. Das Stipendium umfasst einen kostenlosen dreimonatigen Atelieraufenthalt sowie einen monatlichen Beitrag an die Lebenshaltungskosten.

Bis zum 31. August 2021 ist eine Eingabe möglich. Weitere Informationen auf der Webseite der Stadt Thun.

Bewerbungen für beide Förderformate sind per Mail bei der Kulturabteilung der Stadt Thun einzureichen: jan.miluska@thun.ch

Weitere News

17. Mai 2021

Reminder: Umfrage zur Lage der Kulturinstitutionen in der Covid-Krise

Mehr dazu

17. Mai 2021

Wie gehen Kulturschaffende mit der COVID-19 Pandemie um?

Mehr dazu

12. Mai 2021

Cyril Tissot wird neuer Geschäftsleiter von t. Theaterschaffende Schweiz

Mehr dazu