De / Fr / It

News

18. Oktober 2022

Stipendien SSA - t. für Autor*innen-Interpret*innen - kleinformatiger Stücke

Der Kulturfonds der Société Suisse des Auteurs (SSA) schreibt zusammen mit t. Theaterschaffen Schweiz jährlich bis zu 4 Stipendien aus, die sich an Autor*innen-Interpret*innen richten und das Schaffen neuer, originaler, kleinformatiger Stücke (maximal drei Interpret*innen auf der Bühne) unterstützen. Das Werk kann diversen Disziplinen der darstellenden Künste angehören; z.B. Erzählkunst, Pantomime, Theater, Humor, Kleinkunst, Zauberei, Musical, Performance usw. Die Premiere der an diesem Wettbewerb teilnehmenden Projekte darf nicht vor dem 1. Mai des Eingabejahres stattfinden. Dieses Förderprogramm ist mit einem Gesamtbetrag von 12'000 CHF für das Jahr dotiert.

Kandidaten, Kandidatinnen und Begünstigte
Die Kandidaten und Kandidatinnen sind die Autor*innen-Interpret*innen eines originalen Stückprojekts, die ihr Bewerbungsdossier bis zum 15. Januar der SSA, Kulturelle Angelegenheiten, zustellen.

Anforderungen an die Kandidaten und Kandidatinnen:

  • zum Zeitpunkt der Projekteingabe Mitglied der SSA und/oder des Berufsverbands t. sein.
  • handelt es sich beim Projekt um ein Gemeinschaftswerk, so muss mindestens die Hälfte der Miturheber*innen Mitglied der SSA und/oder des Berufsverbands t. sein;
  • ein sich noch im Projektstadium befindendes Originalwerk unterbreiten;
  • eine Produktionsstruktur aufweisen können, die die Uraufführung des Werks umsetzen kann;

Die Begünstigten der Stipendien sind die Autor*innen–Interpret*innen des Werkprojekts

Weitere News

30. September 2022

Kultur für ALLE - neuer Verein zur Stärkung der inklusiven Kultur in der Ostschweiz

Mehr dazu

27. September 2022

Ausschreibung Stelle Direktor*in Accademia Dimitri

Mehr dazu

26. September 2022

Monatlicher Zoom-Austausch Kunst- und Care-Work

Mehr dazu