De / Fr / It

News

6. September 2021

Workshop zu Virtual Reality (VR) und 360° Film

Das Kleintheater Luzern experimentiert in seiner Spielzeit 2021/22 im digitalen Raum und erkundet dessen Möglichkeiten. Teilnehmende des Workshops erhalten eine Übersicht zu konzeptionellen und technischen Möglichkeiten und Konsequenzen, VR im Theaterbereich einzusetzen, darunter u.a.

  • die Aufzeichnung der Bewegungen von Schauspielenden per Motion-Tracking Suit und deren Übertragung auf 3D Avatare in Unity, zur Arbeit mit digitalen Charakteren
  • den Einsatz von 360° Kameras, um den Bühnenraum in jeder Richtung aufzeichnen und die Einbettung dieser Daten in eine VR App, in der Zuschauende im Theater oder zuhause das aufgezeichnete Panorama betrachten können
  • eine Einführung in Social VR durch die Altspace VR App, in der Schauspielende und Publikum sich durch gestaltbare Avatare repräsentieren lassen und anhand von Gesten und aufgezeichnetem Audio direkt miteinander kommunizieren können

Basierend auf den Inputs vom Vormittag erhalten die Teilnehmenden nachmittags die Möglichkeit in Begleitung von Mitgliedern des Immersive Realities Research Center sowie der Visual Narrative Research Group der Hochschule Luzern erste eigene Ideen für Projekte in VR und/oder 360° Film zu erarbeiten.

Weitere News

6. September 2021

Eingabe Ausfallsentschädigungen bis 30. September

Mehr dazu

2. September 2021

Ausschreibung Tankstelle Luzern 2022

Mehr dazu

2. September 2021

Ausschreibung Tanzfest Winterthur 2022

Mehr dazu