De / Fr / It

News

8. September 2023

Workshops und Veranstaltungen von und mit t. im September

Workshop Mental Health, 11. September
// Workshop 4: First Aid for the Artist's Soul (Deutsch/Englisch)
Montag, 11.9.2023, 11:30-13:00, Online Workshop
-> 20.- für t. Mitglieder, 40.- für Nicht Mitglieder.
-> Anmeldefrist: 08.09.2023 / Anmeldeformular

In diesem Workshop werden konkrete Fragestellungen beantwortet, welche die Teilnehmer*innen im Vorfeld im Formular eingeben können. Die Fragen können aus allen Bereichen stammen wie: strukturelle Kommunikation in Theatergruppen, Dynamic Safe Spaces Modell, Mental Health, Krise & Konflikte. Mit Hilfe des Modells der kollegialen Fallberatung besprechen wir gemeinsam Eure Fälle.

Workshop M2Act: Neue Richtlöhne und Richthonorare von t. für das freie Theater. Chancen und Konsequenzen. 17. September
Ein Systemwechsel von fixen Zahlen hin zu einem Lohnrange. Der neue Richtlöhne und Richthonorare-Rechner von t. berücksichtigt individuelle Faktoren wie Arbeitsregion, Verantwortungsgrad oder Berufserfahrung. Die neue Lohnrange öffnet den Raum für Verhandlungen. Wie steigern wir das Verständnis für die Perspektive der Gegenseite und verhandeln zielorientiert. Und wie nutzen wir den Hebel der höheren Löhne, um gemeinsam mit der Kulturförderung politisch Druck zu machen und in Zukunft angemessen vom Kulturschaffen zu leben?

Der Workshop findet am 17. September um 13:30 Uhr im PROGR, Raum 013 statt und wird von Manuel Kühne und Cristina Galbiati geleitet.

Sprache: Deutsch, Italienisch, Simultanübersetzung Englisch bei Bedarf möglich. Begleitung in schweizerdeutscher Gebärdensprache möglich, rollstuhlgängig, Kinderbetreuung per Anmeldung.

Die Anmeldung für M2Act ist ab sofort möglich:

https://m2act-x-burningissues-...

Kurs Soziale Sicherheit, 19. September
Am 19. September führt der Kulturmarkt Zürich einen Kurs zur Sozialen Sicherheit durch. Leiten wird ihn Manuel Kühne von t. Im Kurs werden die Teilnehmenden in das Sozialversicherungswesen der Schweiz eingeführt, es werden wichtige Begriffe geklärt und Fragen aller Art beantwortet.

Onlinetreffen zum Thema Arbeitslosigkeit, 22. September
t. organisiert am Freitag, 22. September von 9.30 bis 11.00 ein Onlinetreffen, an dem die Teilnehmenden ihre Erfahrungen im Umgang mit der Arbeitslosigkeit als freischaffende Theaterschaffende teilen können. Aufgezeigt werden die verschiedenen Stationen die man als arbeitslose Person durchlaufen muss und wie man das Verständnis der Ämter für die Situation von freischaffenden Theaterschaffenden schärft.

Das Online-Treffen richtet sich an t. Mitglieder, die Teilnahme ist kostenlos. Sprachen: Deutsch und Französisch. Wir können ad hoc eine Übersetzung auf Englisch anbieten.

Anmeldefrist: 15. September. Anmeldeformular

Weitere News

10. August 2023

Medienmitteilung Suisseculture: Brandgefährliche No Billag 2 - Initiative eingereicht

Mehr dazu

30. Juni 2023

Ausschreibung Praktikum Kulturmarkt Zürich

Mehr dazu

20. Juni 2023

Judith Rohrbach wird neue Leiterin der Schweizer Künstlerbörse

Mehr dazu